Jörg Tepper

PETER WINTERHOFF

Dipl.-Jur. (Universität Göttingen)

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Steuerrecht

registrierter Rentenberater (LG Erfurt)

Wirtschaftsmediator (IHK Essen)

Arbeitsgebiete: Arbeitsrecht, Gesundheitsrecht und Seniorenrecht

Peter Winterhoff, Jahrgang 1952, ist seit 1985 zugelassener Rechtsanwalt und seit 1993 Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Steuerrecht.

Von 2001 – 2002 absolvierte er an der RWTH Aachen mit Außenstelle Essen eine Ausbildung zum Wirtschaftsmediator und erhielt nach Abschluss dieser Ausbildung von der IHK Essen ein Zertifikat über die erfolgreiche Ausbildung.

2008 ist Rechtsanwalt Winterhoff im Rechtsdienstleistungsregister beim Landgericht Erfurt als Rentenberater registriert worden.

2010 ist Herr Rechtsanwalt Winterhoff zum Lehrbeauftragten an der Fachhochschule Erfurt – Fachbereich Wirtschaft und Verkehr – bestellt worden und lehrt dort regelmäßig „Sozialversicherungsrecht" für Studenten des Wahlfaches „Personalwesen".

Seit 2013 leitet Rechtsanwalt Winterhoff die Zweigstelle der Rechtsanwälte Fachanwälte Schwirtzek Berlin in Erfurt.

Er ist vorrangig auf allen Gebieten des Arbeitsrechtes tätig, sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Erarbeitung von Lösungen, die im Zusammenhang mit dem Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand für ältere Arbeitnehmer bestehen.

Er ist Mitautor des Prozesshandbuches „Prozesse in Arbeitssachen“ und bearbeitet dort Teile der Kapitel von der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses über den Inhalt des Arbeitsverhältnisses bis zur Veränderung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Im Gesundheitsrecht bearbeitet er Probleme des privaten- und gesetzlichen Krankenversicherungsrechts, - der Gesundheitsprävention und – Rehabilitation sowie des Patientenrechtes ( Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht).

Als registrierter Rentenberater befasst er sich mit dem Seniorenrecht und versteht darunter die Bearbeitung aller sozialversicherungsrechtlichen Fragen mit Bezügen zu anderen Rechtsgebieten sowie die Gestaltungsberatung für die Altersvorsorge. Hinzukommt die erbrechtliche Gestaltung von Nachfolgeregelungen, vom Testamentsentwurf über den Erbvertrag bis zur Übertragung von Vermögen unter Lebenden von Todeswegen. Seine steuerrechtliche Ausbildung im Rahmen der Fachanwaltsausbildung für Steuerrecht befähigt ihn, erbschaftssteuerrechtliche Probleme in die Gestaltungsberatung einzubeziehen.

Erfurt@schwirtzek-rechtsanwaelte.de